Wenn du diese Stelle annimmst...
...kommst du womöglich ins Gefängnis!

Als Projektleiter Sicherheitsplanung (w/m)

bist du nämlich hauptverantwortlich für unsere Schweizer Kunden. Dazu gehören Strafanstalten, Polizei, Schweizer Armee und öffentliche Verwaltungen, aber auch Unternehmen aus Industrie und Gewerbe. Für die installieren und unterhalten wir Soft- und Hardware-Systeme für die Zutrittskontrolle, das Tür-/Alarmmanagement, die Videoüberwachung sowie die Zeiterfassung.

Du bist Key Account Manager von bestehenden Kunden und leitest die Projekte ab Bestellungseingang bis zur Inbetriebnahme. Gleichzeitig bist du Sicherheitsberater für Bauherren, Generalunternehmer und Architekten mit dem Auftrag, auch neue Projekte ins Rollen zu bringen.

Eine wichtige Einschränkung müssen wir leider gleich machen: Für die sensiblen Projekte bei Kanton und Bund benötigst du den Schweizer Pass; auf der fachlichen Ebene eine elektrotechnische Grundausbildung, eine Weiterbildung zum Techniker TS/HF und einige Jahre Berufserfahrung in einem ähnlichen Tätigkeitsfeld.

Falls du den «Projektleiter Sicherheit» mit eidgenössischem Fachausweis nicht schon im Rucksack hast oder gerade die Schulbank drückst, werden wir dir diese Weiterbildung sehr ans Herz legen. Schwachstrominstallationen und Microsoft-Betriebssysteme sind dir natürlich vertraut, und wenn es die französische und /oder englische Sprache auch ist, verstehen wir uns noch besser.

Du erwartest eine interessante sowie anspruchsvolle Tätigkeit mit grossem Kunden- und Marktpotential. Es würde uns freuen, wenn wir dich dank guter Einführung schon bald in dein Wirkungsgebiet entlassen könnten.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung an untenstehende Mail- oder Postadresse:

Siaxma AG | André Imoberdorf | Bittertenstr. 15 | 4702 Oensingen | bewerbung@siaxma.ch | 062 388 51 37

Stellenanzeige als PDF