Evaluation eines Zutrittskontrollsystems - Das richtige Werkzeug dazu

Business Dossier Zutrittskontrolle - Leitfaden für "professionelle Laien"

Zutrittskontrolle Business DossierEs ist nicht einfach, den Überblick über das umfangreiche Angebot an Zutrittskontrollsystemen zu behalten. Gerade weil so vieles zu beachten ist, kann ebenso vieles falsch gemacht werden. Ob ein neues Zutrittssystem angeschafft oder das bisherige lediglich erweitert oder erneuert werden soll, hängt von zahlreichen Faktoren ab. Der wichtigste ist, dass man nicht nur die Aufgaben der Zutrittskontrolle im Allgemeinen und die vielseitigen Anforderungen an ein solches System kennt, sondern für seinen individuellen Anwendungsfall genau definiert.

Laut Max Keller gibt es derart viele unterschiedliche Lösungsansätze, dass er den frühen Beizug von Spezialisten sowie von detaillierten Frage- und Checklisten dringend empfiehlt. Denn oft gehen beispielsweise die Einbindung der Mitarbeitenden, die behördlichen Auflagen oder auch der Datenschutz vergessen.

Das Business Dossier ist für jene gedacht, die sich zwar mit dem Thema Zutrittskontrolle befassen und die Beschaffung oder Erweiterung eines solchen Systems vorbereiten, aber keine entsprechenden technischen und branchenspezifischen Kenntnisse mitbringen.

Das Werk basiert auf den viel detaillierteren Schulungsunterlagen des Verbandes Schweizerischer Errichter von Sicherheitsanlagen SES für angehende « Projektleiter Sicherheit ».

Interesse am Business Dossier? Dann bestellen Sie das Booklet per Mail unter siaxma@siaxma.ch oder telefonisch unter 062 388 51 11. Möchten Sie sich zuerst ein Bild über das Dossier machen? Dann stellen wir Ihnen unter Downloads (nach einer einfachen Registration) einen Ausschnitt des Werkes zur Verfügung.

Ausschnitt aus dem Business Dossier als PDF (1554KB)