SIAXMA® Software

Ein Baustein nach dem andern

Die SIAXMA® Software besteht aus dem Grundmodul Manager und sogenannten Hauptmodulen. Das Grundmodul beinhaltet alle serverseitigen Verarbeitungsprozesse, die Benutzer- und Berechtigungsverwaltung, das Berichtecenter, die Hardwarekonfiguration sowie die Mandantenverwaltung.

Der modulare Aufbau von SIAXMA® und die Anpassungsfähigkeit bringen wesentliche Vorteile mit sich. Zum einen können die unterschiedlichen Haupt- und Zusatzmodule in Teilschritten bedarfsgerecht angeschafft und zugeschaltet werden. Das System kann veränderten Organisationsstrukturen angepasst werden und verursacht keine teuren Zukäufe oder Systemwechsel. Zum anderen gewährleistet die laufende Weiterentwicklung der  Module den Einsatz neuster Technologien und eröffnet Ausbaumöglichkeiten für das gesamte SIAXMA® System. Das Grundmodul Manager bildet die Basis jedes SIAXMA® Systems und sorgt für den reibungslosen Betrieb der darüber liegenden Haupt- und Zusatzmodule.

Aufbau des Systems grafisch dargestellt:


Der modulare Aufbau von SIAXMA® und seine Anpassungsfähigkeit hat drei wesentliche Vorteile:

  • Sie können einzelne Hauptmodule anschaffen und dadurch Investitionen in Teilschritten und
    bedarfsgerecht tätigen.
  • Das System kann veränderten Organisationsstrukuren (Umstrukturierungen, Wachstum) angepasst werden und verursacht keine teuren Zukäufe oder Systemwechsel.
  • Die laufende Überprüfung und Weiterentwicklung der Module gewährleistet neuste Technologien

Ihr Nutzen

  • Bedienung über Webbrowser
  • Detaillierte Berechtigungsvergabe
  • Zentrale Datenbank
  • Modularer Aufbau
  • Eigenentwicklung der Siaxma AG