SIAXMA Zeiterfassung - Tipps & Tricks

Teilzeitarbeit - Was ist im Zeiterfassungssystem zu tun?

Das Handling der Zeitabrechnung von Teilzeitangestellten ist in jedem Unternehmen ein intensives Thema. In der Praxis hat sich gezeigt, dass diesbezüglich verschiedene Ansprüche bestehen: geringer Pflegeaufwand, Einhaltung der Gesetzgebung, eine für Mitarbeitende verständliche Abrechnung sowie die Erzeugung von exakten Kennzahlen sind nur einige davon. Mit der SIAXMA® Zeiterfassung stehen Ihnen verschiedene Umsetzungsvarianten für die Abrechnung von Teilzeitangestellten zur Verfügung.

Grundsätzlich wird bei der Definition von Tagesplänen zwischen dem linearen und dem Block-Modell unterschieden. Während bei letztgenannter Variante die Sollzeitwerte auf die effektiven Arbeitstage der Teilzeitbeschäftigten gelegt werden, findet bei der linearen Handhabung eine gleichmässige Verteilung der Sollarbeitszeit auf sämtliche Arbeitstage statt. Aber Achtung: Beide Varianten weisen
Vor- und Nachteile auf. Weitere Eigenschaften zu den beiden Abrechnungsmodellen sowie eine Anwendungs-Empfehlung können Sie dieser Dokumentation entnehmen:

Download Teilzeitarbeit