Zeit - Zeiterfassung

         

 

 

SIAXMA® Zeiterfassung

Mehr Zeit zum Wirtschaften

 

Die Grundlage

Die Funktionsgrundlage aller SIAXMA® Hauptmodule ist das SIAXMA® Grundmodul mit dem Manager und dem Berichtcenter. Hier werden die Stammdaten gespeichert und gepflegt sowie die Berechtigungen für Systemadministratoren und -benutzer hinterlegt. Das Zeitmanagement umfasst drei Hauptmodule: die (Arbeits-)Zeiterfassung, die Betriebsdaten- sowie die Leistungserfassung.  

Mit Web-Technologie

Die SIAXMA® Web Zeiterfassung erfüllt alle Anforderungen an eine Webapplikation. Die Administration erfolgt über einen standardisierten Browser. Sie kann durch Berechtigte von jedem PC-Arbeitsplatz aus und ohne zusätzliche Software erfolgen.

Die Zeiterfassung

Dieser Begriff bezieht sich auf die Arbeitszeit respektive Anwesenheit. Was früher oft zentral organisiert wurde, wird zusehends an die Mitarbeitenden delegiert. Für die selbstständige Erfassung der Zeitdaten stehen das Touchscreen-Terminal mit grafischer Oberfläche, das Webterminal am PC-Bildschirm wie auch verschiedene mobile Erfassungsgeräte zur Verfügung.

Die SIAXMA® Web Zeiterfassungsoberfläche ist so klar und leicht verständlich aufgebaut, dass keine besonderen Bedienerkenntnisse notwendig sind. SIAXMA® liefert zudem übersichtliche und sinnvolle Reports, wie zum Beispiel Monats- und Jahresabrechnungen, Feriensaldi sowie An- und Abwesenheiten.        

Weitere Funktionen in der SIAXMA® Web Zeiterfassung

Beschäftigungsgrad als Berechnungsbasis

Ferienguthaben, Sollzeiten und andere Parameter lassen sich anhand des Beschäftigungsgrades automatisch berechnen. Das heisst: Ein einziger Wochenplan deckt alle Mitarbeitenden mit ihren unterschiedlichen Teil- und Vollzeitmodellen ab. Und folglich muss nur dieser eine Wochenplan angepasst werden, um z.B. unternehmensweite Änderungen am Zeiterfassungsreglement zu vollziehen. Ändert sich das Arbeitspensum bei einer Person, wird das Ferienguthaben gemäss ihrem Beschäftigungsgrad automatisch neu berechnet. Zudem ist die Bewirtschaftung der Schichteinsätze um das Modell „Doppelschichten" erweitert worden.

Mehrfachanstellung und Stellenwechsel

Bekleidet eine Person mehrere Stellen – innerhalb der gleichen Firma oder einer Firmengruppe - kann die Zeiterfassung für jede Anstellung getrennt erfolgen. Am Zeiterfassungsterminal werden alle Anstellungen in einer Auswahl angezeigt und die Zeitbuchung auf das zutreffende Konto gemacht. Ein einziger Ausweis gilt für alle Anstellungen und Zeiterfassungsvorgänge. Wechselt eine Mitarbeiterin innerhalb des Unternehmens die Anstellung oder nimmt eine zusätzliche an, wird einfach ein neuer Zeiterfassungsvertrag eröffnet. Die geleisteten Arbeitszeiten verbleiben auf dem ursprünglichen Konto.              

 Beschrieb SIAXMA® Zeiterfassung als PDF (252KB)

News

Gelungene Premiere an der Suisse Public!

mehr...

Professionelle Beratung

Max Keller - Geschäftsführer
062 388 51 14
max.keller@siaxma.ch

Highlights - SIAXMA Zeiterfassung

  • Bedienung über Webbrowser
  • Erfassung am Touchscreen oder Arbeitsplatz
  • Mobile Datenerfassung (iPhone/iPad)
  • Informationsabruf direkt am Zeiterfassungsterminal 
Siaxma Home